es wird gesucht
ISBN: 9783466372126
 

Elham Manea: Der alltägliche Islamismus

CHF
27.90

Warum fasst der Islamismus in den westlichen Gesellschaften immer stärker Fuß? Auch die Liberalen tragen da ihren Teil dazu bei. Die einen trauen sich nicht, Kritik zu äußern aus Angst, als islamophob zu gelten. Bei anderen führt ein falsches Verständnis von Toleranz dazu, dass islamistische Botschaften nicht konsequent bekämpft werden. Davon profitiert vor allem der gewaltlose Islamismus, der zwar nicht mit Waffen kämpft, dessen Anhänger aber mit anderen Mitteln versuchen, unsere Gesellschaften schleichend zu verändern. Elham Manea plädiert dafür, dieser Entwicklung entschieden entgegentreten, wenn wir unsere demokratischen Werte verteidigen wollen.

.


Verlag: Kösel
Seiten: 288 S.
Erscheinungsjahr: 2018


Informationen
Mein Konto
Unsere Adresse
  • Voirol - Die Oekumenische Buchhandlung
  • Rathausgasse 74
  • 3011 Bern
  • info@voirol-buch.ch
  • Tel.: 031 311 20 88