Ein (un-)mögliches Projekt?
Fr. 55.25
ISBN: 978-3-534-45036-7
+ -

Dieser Band bildet den Auftakt zu einer Publikationsreihe für eine postanthropozentrische Theologie im interdisziplinären Dialog. Die praktische wie theoretische Anerkennung nichtmenschlicher Lebewesen gehört zweifellos zu den zentralen Herausforderungen der Zukunft: Es sind Phänomene wie das Artensterben und der anthropogene Verlust der Biodiversität, die unerträgliche Gewalt der ,industriellen Tierhaltung', die nahezu ubiquitäre Missachtung von anderen Tieren als Subjekten ihres eigenen Lebens und nicht zuletzt die nach wie vor fehlende politische Berücksichtigung nichtmenschlichen Lebens, die die Dringlichkeit einer fundamentalen Neuorientierung vor Augen führen. Auch für die Theologien dürfte ihr Verhältnis zu den nichtmenschlichen Lebewesen in den kommenden Jahren immer deutlicher als Entscheidungsfrage über ihre eigene Zukunft erkennbar werden.

Dieser Band bildet den Auftakt zu einer Publikationsreihe für eine postanthropozentrische Theologie im interdisziplinären Dialog. Die praktische wie theoretische Anerkennung nichtmenschlicher Lebewesen gehört zweifellos zu den zentralen Herausforderungen der Zukunft: Es sind Phänomene wie das Artensterben und der anthropogene Verlust der Biodiversität, die unerträgliche Gewalt der ,industriellen Tierhaltung', die nahezu ubiquitäre Missachtung von anderen Tieren als Subjekten ihres eigenen Lebens und nicht zuletzt die nach wie vor fehlende politische Berücksichtigung nichtmenschlichen Lebens, die die Dringlichkeit einer fundamentalen Neuorientierung vor Augen führen. Auch für die Theologien dürfte ihr Verhältnis zu den nichtmenschlichen Lebewesen in den kommenden Jahren immer deutlicher als Entscheidungsfrage über ihre eigene Zukunft erkennbar werden.

Autor Enxing, Julia (Hrsg.) / Horstmann, Simone (Hrsg.) / Taxacher, Gregor (Hrsg.)
Verlag wbg academic
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 352 S.
Lieferstatus Noch nicht erschienen, Dezember 2022
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen 1 schwarz-weiße Abbildungen
Masse H21.6 cm x B15.3 cm x D2.3 cm 482 g

Über den Autor Enxing, Julia (Hrsg.)

Julia Enxing, Dr. theol., ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Exzellenzcluster "Religion und Politik" der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Projekt "Kritik von innen. Modelle sozialen Wandels in der katholischen Kirche".

Weitere Titel von Enxing, Julia (Hrsg.)