Beck'sches IFRS-Handbuch

Kommentierung der IFRS/IAS
Autor: Jens (Hrsg.) Brune
CHF 296.80
ISBN: 978-3-406-74534-8
Einband: Set mit div. Artikeln (Set)
Verfügbarkeit: Lieferbar in ca. 10-20 Arbeitstagen
+ -

Zum Werk Das hervorragend eingeführte Handbuch unterstützt jetzt schon in 6. Auflage den Bilanzersteller und -prüfer bei der Umsetzung der IFRS/IAS-Regeln. Diese sind für kapitalmarktorientierte Unternehmen zwingend vorgeschrieben. Nach einer Einführung in die Grundlagen der IFRS/IAS-Rechnungslegung werden anhand einer klaren systematischen Gliederung die einzelnen IFRS/IAS-Vorschriften kommentiert. Zugleich werden die Abweichungen zur HGB-Bilanzierung dargestellt. Fallbeispiele erleichtern dem Bilanzierungspraktiker den Übergang auf die IFRS/IAS-Rechnungslegung. Das Handbuch gliedert sich in folgende Kapitel:

  • Einleitung
  • Abschluss
  • Abschlussspezifische Sonderfragen
  • Konzernabschluss
  • Branchenbesonderheiten
  • Zwischenberichterstattung
  • Sonderfälle der IFRS Anwendung
IFRS-Checkliste für den Jahresabschluss Vorteile auf einen Blick
  • bilanzorientierte Gliederung mit IFRS-Anhangcheckliste und ausführlichem Glossar
  • klare Struktur und ausführliches Sachverzeichnis
  • geschrieben von erfahrenen IFRS-Praktikern
Zur Neuauflage Kommentierte neue und geänderte Standards: IFRS 10, 12, IAS 28: Investmentgesellschaften: Anwendung der Ausnahme von der Konsolidierungspflicht IFRS 15: Erlöse aus Verträgen mit Kunden, Klarstellungen IFRS 9: Finanzinstrumente IFRS 16: Leasingverhältnisse IFRS 4, 9: Anwendung von IFRS 9 Finanzinstrumente gemeinsam mit IFRS 4 Versicherungsverträge IAS 12: Ansatz latenter Steueransprüche für nicht realisierte Verluste IAS 7: Angabeninitiative: Änderungen bei Kapitalflussrechnungen IAS 28, IFRS 1, 12: Jährliche Verbesserungen, Zyklus 2014-2016 IFRS 2: Änderungen Anteilsbasierte Vergütung IAS 40: Übertragungen von Investment Properties IFRS 9: Vorfälligkeitsregelungen IFRIC 22: Vorauszahlungen auf Fremdwährungstransaktionen IFRIC 23: Unsichere Steuerpositionen IAS 28: Langfristige Anteile an assoziierten Unternehmen und Gemeinschaftsunternehmen IAS 19: Leistungsorientierte Pläne IAS 12, 23 IFRS 3, 11: Ansatz latente Steuern, aktivierbare Fremdkapitalkosten, Sukzessiver Unternehmenszusammenschluss, Bilanzierung von Erwerben von Anteilen an gemeinschaftlichen Tätigkeiten Zielgruppe Für Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Bilanzpraktiker in Unternehmen.

Zum Werk Das hervorragend eingeführte Handbuch unterstützt jetzt schon in 6. Auflage den Bilanzersteller und -prüfer bei der Umsetzung der IFRS/IAS-Regeln. Diese sind für kapitalmarktorientierte Unternehmen zwingend vorgeschrieben. Nach einer Einführung in die Grundlagen der IFRS/IAS-Rechnungslegung werden anhand einer klaren systematischen Gliederung die einzelnen IFRS/IAS-Vorschriften kommentiert. Zugleich werden die Abweichungen zur HGB-Bilanzierung dargestellt. Fallbeispiele erleichtern dem Bilanzierungspraktiker den Übergang auf die IFRS/IAS-Rechnungslegung. Das Handbuch gliedert sich in folgende Kapitel:

  • Einleitung
  • Abschluss
  • Abschlussspezifische Sonderfragen
  • Konzernabschluss
  • Branchenbesonderheiten
  • Zwischenberichterstattung
  • Sonderfälle der IFRS Anwendung
IFRS-Checkliste für den Jahresabschluss Vorteile auf einen Blick
  • bilanzorientierte Gliederung mit IFRS-Anhangcheckliste und ausführlichem Glossar
  • klare Struktur und ausführliches Sachverzeichnis
  • geschrieben von erfahrenen IFRS-Praktikern
Zur Neuauflage Kommentierte neue und geänderte Standards: IFRS 10, 12, IAS 28: Investmentgesellschaften: Anwendung der Ausnahme von der Konsolidierungspflicht IFRS 15: Erlöse aus Verträgen mit Kunden, Klarstellungen IFRS 9: Finanzinstrumente IFRS 16: Leasingverhältnisse IFRS 4, 9: Anwendung von IFRS 9 Finanzinstrumente gemeinsam mit IFRS 4 Versicherungsverträge IAS 12: Ansatz latenter Steueransprüche für nicht realisierte Verluste IAS 7: Angabeninitiative: Änderungen bei Kapitalflussrechnungen IAS 28, IFRS 1, 12: Jährliche Verbesserungen, Zyklus 2014-2016 IFRS 2: Änderungen Anteilsbasierte Vergütung IAS 40: Übertragungen von Investment Properties IFRS 9: Vorfälligkeitsregelungen IFRIC 22: Vorauszahlungen auf Fremdwährungstransaktionen IFRIC 23: Unsichere Steuerpositionen IAS 28: Langfristige Anteile an assoziierten Unternehmen und Gemeinschaftsunternehmen IAS 19: Leistungsorientierte Pläne IAS 12, 23 IFRS 3, 11: Ansatz latente Steuern, aktivierbare Fremdkapitalkosten, Sukzessiver Unternehmenszusammenschluss, Bilanzierung von Erwerben von Anteilen an gemeinschaftlichen Tätigkeiten Zielgruppe Für Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Bilanzpraktiker in Unternehmen.

Autor Jens (Hrsg.) Brune
Verlag Beck, C H
Einband Set mit div. Artikeln (Set)
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 2105 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Leinen; Mit IFRS-AnhangCheck Edition 2019/2020 auf DVD
Masse H22.4 cm x B14.1 cm x D7.0 cm 1'855 g
Auflage 6. A.

Weitere Titel von Jens (Hrsg.) Brune