Bilderchronik der Wende

Erlebnisse aus der Zeit des Umbruchs 1989/90
Autor: Hannes Bahrmann
CHF 50.80
ISBN: 3601587
Einband: Fester Einband
Verfügbarkeit: Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
+ -

Fotografen haben die wichtigsten Stationen des Umbruchs in der DDR begleitet und authentisch dokumentiert. Beinahe schon Vergessenes wird in seiner atmosphärischen Dichte wieder lebendig. Hier geht es vor allem um optische und individuelle Widerspiegelungen, und das in zweifacher Weise: Prominente Akteure der damaligen Zeit erzählen, wie sie den jeweiligen Tag erlebt haben, was sie im Moment des Geschehens empfanden und was sich genau ereignet hat. Durch die einprägsamen Fotografien werden nicht nur die entscheidenden Momente des Aufbegehrens festgehalten, sondern zugleich auch Einblicke in das Alltagsleben der DDR gewährt. Erst daraus wird ersichtlich, warum es so viele Menschen damals auf die Straßen trieb.

Fotografen haben die wichtigsten Stationen des Umbruchs in der DDR begleitet und authentisch dokumentiert. Beinahe schon Vergessenes wird in seiner atmosphärischen Dichte wieder lebendig. Hier geht es vor allem um optische und individuelle Widerspiegelungen, und das in zweifacher Weise: Prominente Akteure der damaligen Zeit erzählen, wie sie den jeweiligen Tag erlebt haben, was sie im Moment des Geschehens empfanden und was sich genau ereignet hat. Durch die einprägsamen Fotografien werden nicht nur die entscheidenden Momente des Aufbegehrens festgehalten, sondern zugleich auch Einblicke in das Alltagsleben der DDR gewährt. Erst daraus wird ersichtlich, warum es so viele Menschen damals auf die Straßen trieb.

Autor Hannes Bahrmann
Verlag Ch. Links
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 1999
Seitenangabe 175 S.
Abbildungen Zahlr. farb., s/w. Fotos
Masse H25.6 cm x B21.6 cm x D1.7 cm 820 g

Weitere Titel von Hannes Bahrmann