Roman
Autor: Joyce Carol Oates
CHF 22.50
ISBN: 978-3-365-00123-3
Einband: Kartonierter Einband (Kt)
Verfügbarkeit: Lieferbar in 48 Stunden
+ -

»Ein erzählerisch wildester Ritt.« Thea Dorn, Das literarische Quartett ZDF

1926 wird Norma Jeane Baker in Los Angeles geboren. Ihre Kindheit ist von Einsamkeit und Sehnsucht geprägt. Als junge Frau hat sie bereits verinnerlicht, dass es für sie nur einen Weg gibt, sich ihres Selbstwertes zu versichern: über das Begehren der Männer. Ab da beginnt die Verwandlung zur Kunstfigur Marilyn Monroe. Einfühlsam und sprachgewaltig erzählt Joyce Carol Oates in ihrem Roman von der größten Hollywood-Legende des zwanzigsten Jahrhunderts, von ihrem Schmerz, ihrer Strahlkraft, ihren Träumen und ihrem tragischen Ende.

»Ein ganz beeindruckendes Werk, wie ein Punkkonzert.« Eva Menasse, Das literarische Quartett ZDF

» [?] fiebriger Roman, der dem schillernden Leben Monroes so nah kommt wie nichts anderes.«

»Ein erzählerisch wildester Ritt.« Thea Dorn, Das literarische Quartett ZDF

1926 wird Norma Jeane Baker in Los Angeles geboren. Ihre Kindheit ist von Einsamkeit und Sehnsucht geprägt. Als junge Frau hat sie bereits verinnerlicht, dass es für sie nur einen Weg gibt, sich ihres Selbstwertes zu versichern: über das Begehren der Männer. Ab da beginnt die Verwandlung zur Kunstfigur Marilyn Monroe. Einfühlsam und sprachgewaltig erzählt Joyce Carol Oates in ihrem Roman von der größten Hollywood-Legende des zwanzigsten Jahrhunderts, von ihrem Schmerz, ihrer Strahlkraft, ihren Träumen und ihrem tragischen Ende.

»Ein ganz beeindruckendes Werk, wie ein Punkkonzert.« Eva Menasse, Das literarische Quartett ZDF

» [?] fiebriger Roman, der dem schillernden Leben Monroes so nah kommt wie nichts anderes.«
Autor Joyce Carol Oates
Verlag Harper Collins Germany
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 1024 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H17.7 cm x B10.8 cm x D4.1 cm 617 g
Coverlag HarperCollins Taschenbuch (Imprint/Brand)
Auflage 1. Auflage

Weitere Titel von Joyce Carol Oates