Roman
Fr. 14.50
ISBN: 978-3-7466-3154-7
+ -

Der Tango und die Liebe

Die Journalistin Christina findet nach dem Tod ihrer Mutter eine alte Postkarte aus Buenos Aires mit dem Satz: "Das Bandoneon trägt mein ganzes Leben. - E." Fasziniert macht sie sich auf die Suche und reist nach Argentinien. Sie entdeckt nicht nur ein wunderbares, fremdes Land, sondern auch die Geschichte ihrer Urgroßmutter Emma, die als junges Mädchen auswanderte, um ihr Glück zu finden - und sich haltlos in einen Musiker verliebte.

"Ein atmosphärisch dichter Roman, der ein Stück deutscher Geschichte, geschickt verpackt in eine große Familiensaga, erzählt." Neue Westfälische

"Ein Buch, das beinahe so unter die Haut geht, wie ein unvergesslicher Tango." Lausitzer Rundschau

Der Tango und die Liebe

Die Journalistin Christina findet nach dem Tod ihrer Mutter eine alte Postkarte aus Buenos Aires mit dem Satz: "Das Bandoneon trägt mein ganzes Leben. - E." Fasziniert macht sie sich auf die Suche und reist nach Argentinien. Sie entdeckt nicht nur ein wunderbares, fremdes Land, sondern auch die Geschichte ihrer Urgroßmutter Emma, die als junges Mädchen auswanderte, um ihr Glück zu finden - und sich haltlos in einen Musiker verliebte.

"Ein atmosphärisch dichter Roman, der ein Stück deutscher Geschichte, geschickt verpackt in eine große Familiensaga, erzählt." Neue Westfälische

"Ein Buch, das beinahe so unter die Haut geht, wie ein unvergesslicher Tango." Lausitzer Rundschau

Autor Meyer zu Düttingdorf, Hans
Verlag Aufbau TB
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2015
Seitenangabe 432 S.
Lieferstatus Lieferbar in 48 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.0 cm x B11.5 cm x D3.2 cm 340 g
Auflage 1. Auflage
Verlagsartikelnummer 656/33154

Über den Autor Meyer zu Düttingdorf, Hans

Hans Meyer zu Düttingdorf wurde 1967 in Bielefeld geboren. Er ist Hochschuldozent, Unternehmenscoach und Musiker. Für seine deutschsprachigen Chansons wurde er bereits mehrfach ausgezeichnet. Durch seinen Partner, Juan Carlos Risso, lernte er Argentinien lieben. Gemeinsam entwickelten sie die Idee zu "Das Bernsteinmädchen" sowie zu den ebenfalls im Aufbau Taschenbuch erschienenen Romanen "Das Bandoneon" und "Unsere Seite des Himmels". Die beiden leben in Berlin und in der Küstenstadt Necochea am argentinischen Atlantik.

Weitere Titel von Meyer zu Düttingdorf, Hans