Der Fall Charles Dexter Ward

Eine Horrorgeschichte
Fr. 11.90
ISBN: 978-3-518-38282-0
+ -

Der Fall Charles Dexter Ward ist eine Warnung vor den Gefahren historische Forschung; ein junger Liebhaber der Genealogie und der Geschichte allgemein dringt in die Geschichte seiner eigenen Vergangenheit ein und stößt dabei auf einen höchst unguten Vorfahren, Robert Curwen, der sich mit vormenschlichen bösen Mächten eingelassen hat. Seine mit wissenschaftlicher Akribie betriebenen Nachforschungen wecken ein Böses, das längst noch nicht tot ist; sein wiedergängerischer Vorfahr bemächtigt sich des Willens und der äußeren Gestalt seines Urenkels, um seine ruchlosen Beschwörungen und dämonischen Riten in der Gegenwart fortzusetzen - mit den entsetzlichen Folgen, die der Leser Lovecrafts zu Recht vermutet.

Der Fall Charles Dexter Ward ist eine Warnung vor den Gefahren historische Forschung; ein junger Liebhaber der Genealogie und der Geschichte allgemein dringt in die Geschichte seiner eigenen Vergangenheit ein und stößt dabei auf einen höchst unguten Vorfahren, Robert Curwen, der sich mit vormenschlichen bösen Mächten eingelassen hat. Seine mit wissenschaftlicher Akribie betriebenen Nachforschungen wecken ein Böses, das längst noch nicht tot ist; sein wiedergängerischer Vorfahr bemächtigt sich des Willens und der äußeren Gestalt seines Urenkels, um seine ruchlosen Beschwörungen und dämonischen Riten in der Gegenwart fortzusetzen - mit den entsetzlichen Folgen, die der Leser Lovecrafts zu Recht vermutet.

Autor Lovecraft, H. P. / Hermstein, Rudolf (Übers.)
Verlag Suhrkamp
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 1990
Seitenangabe 240 S.
Lieferstatus Lieferbar in 48 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H17.6 cm x B10.8 cm x D1.4 cm 150 g
Auflage 11. A.
Reihe suhrkamp taschenbuch
Verlagsartikelnummer 38282

Über den Autor Lovecraft, H. P.

Howard Phillips "H. P." Lovecraft (August 20, 1890-March 15, 1937) was an American author who achieved posthumous fame through his influential works of horror fiction. Virtually unknown and only published in pulp magazines before he died in poverty, he is now widely seen as one of the most significant 20th century authors in his genre.

Weitere Titel von Lovecraft, H. P.