Fr. 10.50
ISBN: 978-3-499-21247-5
+ -

Eines Nachmittags trifft ein Löwe mitten im Urwald einen seltsamen Reisenden: einen Hund, der über und über mit bunten Zeichnungen bedeckt ist. «Jedes dieser Bilder bedeutet eine Geschichte», erklärt der tätowierte Hund. Nachdem er sich ein wenig hat bitten lassen und vom neugierigen Löwen ein dickes Leberwurstbrot bekommen hat, verwandeln sich die Bilder auf seiner Haut . . .
Der Klassiker von Paul Maar in neuer Ausgabe.

Eines Nachmittags trifft ein Löwe mitten im Urwald einen seltsamen Reisenden: einen Hund, der über und über mit bunten Zeichnungen bedeckt ist. «Jedes dieser Bilder bedeutet eine Geschichte», erklärt der tätowierte Hund. Nachdem er sich ein wenig hat bitten lassen und vom neugierigen Löwen ein dickes Leberwurstbrot bekommen hat, verwandeln sich die Bilder auf seiner Haut . . .
Der Klassiker von Paul Maar in neuer Ausgabe.

Autor Maar, Paul / Maar, Paul (Illustr.)
Verlag Rowohlt Taschenb.
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Seitenangabe 128 S.
Lieferstatus Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Zahlr. s/w Ill.
Masse H19.0 cm x B12.5 cm x D0.9 cm 118 g
Verlagsartikelnummer 15734

Über den Autor Maar, Paul

Paul Maar wurde 1937 in Schweinfurt geboren. Nach einem Studium der Malerei und Kunstgeschichte in Stuttgart war er zunächst freier Maler, dann Kunsterzieher. Heute lebt er als freier Schriftsteller in Bamberg.   Inzwischen zählt der Geschichtenerzähler, Erfinder von Versen, Rätseln, Wort- und Buchstabenspielen zu den bekanntesten deutschen Kinderbuchautoren, seine Bücher erhielten viele Auszeichnungen, u. a. den Deutschen Jugendliteraturpreis und 1996 den Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises für sein Gesamtwerk. Außerdem wurde Paul Maar für den Internationalen Jugendliteraturpreis 1998 nominiert. 

Weitere Titel von Maar, Paul