Die Kirche bleibt im Dorf

Die Serie / Staffel 01-04
Fr. 66.50
ISBN: 0707787125178
+ -

Die Serie »Die Kirche bleibt im Dorf« erzählt in 30 Teilen eine Schwabensaga. Auf schwäbisch und mit viel schwarzem Humor. Zwei verfeindete schwäbische Dörfer, eine gemeinsame Kirche, zwei ebenso verfeindete Familien und dazu der zugereiste norddeutsche Pfarrer, der schlichten will und sich nur mühsam zurechtfindet.

Die Menschen und die beiden Familien aus Ober- und Unterrieslingen gehen sich in der Regel aus dem Weg. Doch da sie sich die Kirche teilen müssen, sind sie der Umtriebigkeit ihres neuen Pfarrers ausgesetzt. Er will die Feindschaft zwischen seinen Schäfchen befrieden, aber der Zugereiste aus Norddeutschland tut sich schwer, die Schwaben in ihrer Sprache und ihrer Eigenart zu verstehen. Er entwickelt kriminalistischen Eifer, denn in jeder Folge kommt ein Familienmitglied von den Häberles oder den Rossbauers zu ihm in die Beichte. Und so entfaltet sich ein Geflecht von Geheimnissen, Verwirrungen, Liebesgeschichten und Missverständnissen, das die Zuschauer zum Lachen und zum Heulen bringt.

Die Serie »Die Kirche bleibt im Dorf« erzählt in 30 Teilen eine Schwabensaga. Auf schwäbisch und mit viel schwarzem Humor. Zwei verfeindete schwäbische Dörfer, eine gemeinsame Kirche, zwei ebenso verfeindete Familien und dazu der zugereiste norddeutsche Pfarrer, der schlichten will und sich nur mühsam zurechtfindet.

Die Menschen und die beiden Familien aus Ober- und Unterrieslingen gehen sich in der Regel aus dem Weg. Doch da sie sich die Kirche teilen müssen, sind sie der Umtriebigkeit ihres neuen Pfarrers ausgesetzt. Er will die Feindschaft zwischen seinen Schäfchen befrieden, aber der Zugereiste aus Norddeutschland tut sich schwer, die Schwaben in ihrer Sprache und ihrer Eigenart zu verstehen. Er entwickelt kriminalistischen Eifer, denn in jeder Folge kommt ein Familienmitglied von den Häberles oder den Rossbauers zu ihm in die Beichte. Und so entfaltet sich ein Geflecht von Geheimnissen, Verwirrungen, Liebesgeschichten und Missverständnissen, das die Zuschauer zum Lachen und zum Heulen bringt.

Weitere Titel von Grote, Ulrike