Die Landschaft der Bibel lesen lernen

Wenn wir die Bibel lesen, betreten wir einen Gesprächsraum, in dem uns viele Menschen begegnen, die miteinander darum ringen, Auswege aus Unrecht und Gewalt zu finden.
CHF 22.00
ISBN: 978-3-932810-72-5
+ -

Wenn wir die Bibel lesen, betreten wir einen Gesprächsraum, in dem uns viele Menschen begegnen, die miteinander darum ringen, Auswege aus Unrecht und Gewalt zu finden. Wir werden eingeladen, zu hören, was in vielen Generationen in Hinblick auf Gerechtigkeit, Frieden und Geschwisterlichkeit überlegt wurde. Und auf einmal sind auch wir gefragt. Was ist unsere Rolle in dieser Geschichte? Ich habe die biblischen Texte, auf die ich mich beziehe, frei übertragen, weil ich es wichtig finde, das, was ich meine verstanden zu haben, in einer normalen, nicht kircheninternen Sprache zu kommunizieren. Diese Übertragung mag für Menschen, die mit den biblischen Texten vertraut sind, an manchen Stellen fremd und überraschend sein. Vielleicht ist das aber auch nicht verkehrt. Gerard Minnaard

 

Verlag: Erev-Rav

Seiten: 66

Erscheinungsjahr: 2024

Wenn wir die Bibel lesen, betreten wir einen Gesprächsraum, in dem uns viele Menschen begegnen, die miteinander darum ringen, Auswege aus Unrecht und Gewalt zu finden. Wir werden eingeladen, zu hören, was in vielen Generationen in Hinblick auf Gerechtigkeit, Frieden und Geschwisterlichkeit überlegt wurde. Und auf einmal sind auch wir gefragt. Was ist unsere Rolle in dieser Geschichte? Ich habe die biblischen Texte, auf die ich mich beziehe, frei übertragen, weil ich es wichtig finde, das, was ich meine verstanden zu haben, in einer normalen, nicht kircheninternen Sprache zu kommunizieren. Diese Übertragung mag für Menschen, die mit den biblischen Texten vertraut sind, an manchen Stellen fremd und überraschend sein. Vielleicht ist das aber auch nicht verkehrt. Gerard Minnaard

 

Verlag: Erev-Rav

Seiten: 66

Erscheinungsjahr: 2024