Fr. 16.00
ISBN: 978-3-257-23913-3
+ -

Eine Geschichte über Angst, Armut, Magie; über die Auflösung gesellschaftlicher Normen und menschlicher Gemeinschaft angesichts einer Krankheit, deren Ursachen keiner kennt - und über den unbeirrbaren Willen zu leben.

Eine Geschichte über Angst, Armut, Magie; über die Auflösung gesellschaftlicher Normen und menschlicher Gemeinschaft angesichts einer Krankheit, deren Ursachen keiner kennt - und über den unbeirrbaren Willen zu leben.

Autor Hartmann, Lukas
Verlag Diogenes
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2009
Seitenangabe 224 S.
Lieferstatus Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.0 cm x B11.3 cm x D1.4 cm 187 g
Auflage 8. A.
Reihe detebe

Über den Autor Hartmann, Lukas

Lukas Hartmann, geboren 1944 in Bern, studierte Germanistik und Psychologie. Er war Lehrer, Journalist und Medienberater. Heute lebt er als freier Schriftsteller in Bern und schreibt Bücher für Erwachsene und für Kinder. Er ist einer der bekanntesten Autoren der Schweiz und steht mit seinen Romanen regelmäßig auf der Bestsellerliste.

Weitere Titel von Hartmann, Lukas