Ds Glück het vier Bei

Öppe tuusig Gschichte vomene Kater, wo chli übertrybt
Fr. 28.00
ISBN: 978-3-906806-39-6
+ -
Ein Glück nicht nur für Katzenversteher! Kater Kopernikus erzählt. Er ist ein kluger, selbstbewusster Kater, der sich gern verwöhnen lässt. Es kommt vor, dass er die Menschen nicht ganz versteht. Doch viel häufiger verstehen die Menschen ihn nicht: Zum Beispiel dann, wenn er in der Wohnung spielt oder ernsthaft trainiert und seine Frau Bill nur ein Chaos sieht. Der grossartige Kater nimmt uns mit auf seine Abenteuer durch seine Gedanken und seine Altstadt. Die kurzen berndeutschen Geschichten sind eigentlich ideal für die Bettkante im Kinderzimmer. 37 Glücksfälle und Kater-Strophen aus seinem Leben machen auf rund 120 Seiten unser Leben bunter.
Ein Glück nicht nur für Katzenversteher! Kater Kopernikus erzählt. Er ist ein kluger, selbstbewusster Kater, der sich gern verwöhnen lässt. Es kommt vor, dass er die Menschen nicht ganz versteht. Doch viel häufiger verstehen die Menschen ihn nicht: Zum Beispiel dann, wenn er in der Wohnung spielt oder ernsthaft trainiert und seine Frau Bill nur ein Chaos sieht. Der grossartige Kater nimmt uns mit auf seine Abenteuer durch seine Gedanken und seine Altstadt. Die kurzen berndeutschen Geschichten sind eigentlich ideal für die Bettkante im Kinderzimmer. 37 Glücksfälle und Kater-Strophen aus seinem Leben machen auf rund 120 Seiten unser Leben bunter.
Autor Pauli, Lorenz / Müller, Daniel (Illustr.)
Verlag Lokwort
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 120 S.
Lieferstatus Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Schweizerdeutsch
Masse H21.0 cm x B15.8 cm 386 g

Über den Autor Pauli, Lorenz

Lorenz Pauli wurde 1967 geboren. Er gehört zu den beliebtesten und erfolgreichsten Schweizer Kinderbuchautoren und Erzählern. Für seine Bücher hat Lorenz Pauli zahlreiche Auszeichnungen bekommen, zuletzt den Schweizer Kinder- und Jugendmedienpreis für Rigo und Rosa (Pauli/Schärer, 2016 Atlantis). Pauli lebt mit seiner Familie in Bern.Kathrin Schärer, geboren 1969 in Basel, studierte Zeichen- und Werklehrerin an der Hochschule für Gestaltung Basel. Sie unterrichtet an einer Sprachheilschule und arbeitet als Illustratorin. Wiederholt hat sie eigene Texte illustriert und in langjähriger Zusammenarbeit und mit großem Erfolg Geschichten von Lorenz Pauli. Für ihr Gesamtwerk war Kathrin Schärer für den Hans-Christian-Andersen-Preis 2012 und für den Astrid Lindgren Award 2014 nominiert. Bereits zweimal wurde Kathrin Schärer mit dem Schweizer Kinder- und Jugendmedienpreis ausgezeichnet: 2011 für »Johanna im Zug« (2009, Atlantis) und 2017 mit "Rigo und Rosa" (2016, Atlantis, Text von Lorenz Pauli).Kathrin Schärer, geboren 1969 in Basel, studierte Zeichen- und Werklehrerin an der Hochschule für Gestaltung Basel. Sie unterrichtet an einer Sprachheilschule und arbeitet als Illustratorin. Wiederholt hat sie eigene Texte illustriert und in langjähriger Zusammenarbeit und mit großem Erfolg Geschichten von Lorenz Pauli. Für ihr Gesamtwerk war Kathrin Schärer für den Hans-Christian-Andersen-Preis 2012 und für den Astrid Lindgren Award 2014 nominiert. Bereits zweimal wurde Kathrin Schärer mit dem Schweizer Kinder- und Jugendmedienpreis ausgezeichnet: 2011 für »Johanna im Zug« (2009, Atlantis) und 2017 mit "Rigo und Rosa" (2016, Atlantis, Text von Lorenz Pauli).

Weitere Titel von Pauli, Lorenz