Ein Paar und sieben Sprösslinge

Saga einer kinderreichen Familie
Fr. 28.00
ISBN: 978-3-905961-18-8
+ -

Nach dem Erfolg mit seinem Buch «Mit Rose und Besen» hat Michel Simonet ein weiteres buntes und humorvolles Werk geschrieben. «Ein Paar und sieben Sprösslinge» handelt von einer Schweizer Familie im städtischen Umfeld, die von einem proletarischen Vater und einer Hausfrau sowie deren sieben heranwachsenden Kindern erzählt. Michel Simonet hat nichts von seiner Leichtigkeit eingebüsst, ob witzig oder weise, vertreibt er alle vorgefertigten Meinungen so geschickt wie den Abfall mit seinem Besen.

Nach dem Erfolg mit seinem Buch «Mit Rose und Besen» hat Michel Simonet ein weiteres buntes und humorvolles Werk geschrieben. «Ein Paar und sieben Sprösslinge» handelt von einer Schweizer Familie im städtischen Umfeld, die von einem proletarischen Vater und einer Hausfrau sowie deren sieben heranwachsenden Kindern erzählt. Michel Simonet hat nichts von seiner Leichtigkeit eingebüsst, ob witzig oder weise, vertreibt er alle vorgefertigten Meinungen so geschickt wie den Abfall mit seinem Besen.

Autor Simonet, Michel
Verlag Nydegg Verlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 216 S.
Lieferstatus Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.1 cm x B12.6 cm x D2.6 cm 284 g

Über den Autor Simonet, Michel

Michel Simonet, geb. 1961, lebt mit seiner Familie in Fribourg, ist verheiratet und Vater von sieben Kindern. Er hat das Collège St. Michel besucht und arbeitete als Theologiestudent während den Ferien als Strassenwischer. Vor 30 Jahren entschloss er sich, sich voll und ganz dem Beruf des Strassenwischers zuzuwenden.

Weitere Titel von Simonet, Michel