Gesellschaft Ausgabe B (Print inkl. eLehrmittel, Neuauflage 2022)

Lehrmittel für den Lernbereich «Gesellschaft» im ABU
Fr. 62.85
ISBN: 978-3-0355-2081-1
+ -
Berufslernende werden in der Allgemeinbildung gesamtschweizerisch nach den Vorgaben eines Rahmenlehrplans unterrichtet. Dieses Lehrmittel wurde eigens für den allgemeinbildenden Unterricht an Berufsfachschulen entwickelt. Es behandelt alle relevanten Themen zum Lernbereich «Gesellschaft». Die Neuauflage des Lehrmittels präsentiert sich in einem neuen Gewand: Gestaltung, Schriften, Abbildungen kommen moderner und leichter daher. Die eigentliche Änderung betrifft aber den Inhalt. In enger Zusammenarbeit mit dem Verlag hat das Autorenteam das Lehrmittel einer gründlichen Überarbeitung unterzogen. Neben einer Relevanzüberprüfung wurden die bestehenden Inhalte aktualisiert. Vor allem wartet das Lehrmittel aber mit einer didaktischen Neuerung auf: Handlungs- und kompetenzorientierte Lernaufträge ermöglichen den Schülerinnen und Schülern Wissen in lebensweltnahen Aufgaben anzuwenden und fördern sowohl fachliche als auch überfachliche Kompetenzen. Bestehen bleibt das klare Konzept: - Jedem Themenbereich ist ein in sich abgeschlossenes Kapitel gewidmet. Die einzelnen Kapitel haben einen gut «verdaubaren» Umfang und folgen einem roten Faden. Schaubilder, Grafiken sowie Fotos unterstützen den Lernprozess. - Lebensnahe Einleitungstexte führen die Lernenden zum Thema hin und zeigen die Bedeutsamkeit der einzelnen Themenkreise auf. Zudem sind auf der Einleitungsseite die Lernziele aufgelistet. - Verständnisfragen und innovative Lernaufträge, in denen das neu erworbene Wissen angewendet werden muss, unterstützen den Lernprozess. - Das Arbeitsheft beinhaltet neben den Lernaufträgen zahlreiche weitere Aufgaben zur Wissensanwendung sowie pro Kapitel ein Kreuzworträtsel. - Das Handbuch für Lehrpersonen beinhaltet einerseits Lösungsvorschläge zu den «Das weiss ich jetzt»-Fragen und «Wissen anwenden»-Aufgaben, andererseits die Lösungen zu den zahlreichen und vielfältigen Aufgaben im Arbeitsheft.
Berufslernende werden in der Allgemeinbildung gesamtschweizerisch nach den Vorgaben eines Rahmenlehrplans unterrichtet. Dieses Lehrmittel wurde eigens für den allgemeinbildenden Unterricht an Berufsfachschulen entwickelt. Es behandelt alle relevanten Themen zum Lernbereich «Gesellschaft». Die Neuauflage des Lehrmittels präsentiert sich in einem neuen Gewand: Gestaltung, Schriften, Abbildungen kommen moderner und leichter daher. Die eigentliche Änderung betrifft aber den Inhalt. In enger Zusammenarbeit mit dem Verlag hat das Autorenteam das Lehrmittel einer gründlichen Überarbeitung unterzogen. Neben einer Relevanzüberprüfung wurden die bestehenden Inhalte aktualisiert. Vor allem wartet das Lehrmittel aber mit einer didaktischen Neuerung auf: Handlungs- und kompetenzorientierte Lernaufträge ermöglichen den Schülerinnen und Schülern Wissen in lebensweltnahen Aufgaben anzuwenden und fördern sowohl fachliche als auch überfachliche Kompetenzen. Bestehen bleibt das klare Konzept: - Jedem Themenbereich ist ein in sich abgeschlossenes Kapitel gewidmet. Die einzelnen Kapitel haben einen gut «verdaubaren» Umfang und folgen einem roten Faden. Schaubilder, Grafiken sowie Fotos unterstützen den Lernprozess. - Lebensnahe Einleitungstexte führen die Lernenden zum Thema hin und zeigen die Bedeutsamkeit der einzelnen Themenkreise auf. Zudem sind auf der Einleitungsseite die Lernziele aufgelistet. - Verständnisfragen und innovative Lernaufträge, in denen das neu erworbene Wissen angewendet werden muss, unterstützen den Lernprozess. - Das Arbeitsheft beinhaltet neben den Lernaufträgen zahlreiche weitere Aufgaben zur Wissensanwendung sowie pro Kapitel ein Kreuzworträtsel. - Das Handbuch für Lehrpersonen beinhaltet einerseits Lösungsvorschläge zu den «Das weiss ich jetzt»-Fragen und «Wissen anwenden»-Aufgaben, andererseits die Lösungen zu den zahlreichen und vielfältigen Aufgaben im Arbeitsheft.
Autor Meier, Bettina / Schneider, Peter / Bürgi, Christoph / Uhr, Karl
Verlag hep Verlag
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 372 S.
Lieferstatus Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H29.7 cm x B21.0 cm x D2.4 cm 1'212 g
Auflage 7. A.

Über den Autor Meier, Bettina

Bettina Meier (Jahrgang 1977) hat an der Universität Bern Sport studiert. Im Jahr 2005 hat sie am SIBP (heute EHB) die Ausbildung zur eidg. dipl. Berufsschullehrerin für allgemeinbildenden Unterricht abgeschlossen. Seit 2001 unterrichtet sie am BBZ Olten Sport und Allgemeinbildung. Bettina Meier ist verheiratet und Mutter von zwei Kindern. Peter Schneider unterrichtet heute Allgemeinbildung für EBA- & EFZ-Klassen und ist als Fachschaftsleiter ABU Mitglied der Schulleitung der Berufsfachschule Olten. Im Anschluss an die Ausbildung zum Primarlehrer in Zofingen erwarb er sich an der Kunstgewerbeschule Zürich das Diplom als Werklehrer. Nach 20-jähriger Unterrichtstätigkeit auf der Volksschulstufe wechselte er im Millennium-Jahr an die Sekundarstufe II. Die Ausbildung zum Berufsfachschullehrer schloss er 2005 am ehemaligen SIBP in Zollikofen ab. Ein CAS «Führungskompetenzen» der FHNW und ein Basismodul IB/PFM (individuelle Begleitung/pädagogische Fördermassnahmen) runden seine Aus- & Weiterbildung ab. Geboren 1957, Ausbildung zum Primarlehrer, Weiterbildung zum Berufsschullehrer. Karl Uhr unterrichtet seit 1989 an der Gewerblich-Industriellen Berufsschule Bern, seit mehreren Jahren ist er Abteilungsverantwortlicher für die Allgemeinbildung. Beim Schreiben von Lehrmitteln ist ihm wichtig, dass der Lernstoff strukturiert und damit übersichtlich dargeboten wird. Deshalb verdichtet er den Unterrichtsstoff, um den Lernenden verdaubare Unterrichtseinheiten in einer verständlichen Sprache anzubieten. Karl Uhr ist verheiratet, Vater zweier Kinder und lebt in Bremgarten bei Bern.

Weitere Titel von Meier, Bettina