Gründung, Innovation und Transformation: Wirtschaftswissenschaften an der BTU Cottbus

Ehrenkolloquien für Prof. Dr. habil. Prof. e. h. Dieter Schönknecht und Prof. Dr. Dr. Rainer Schwarz
Autor: Horst (Hrsg.) Albach
CHF 85.95
ISBN: 978-3-8441-0198-0
Einband: Kartonierter Einband (Kt)
Verfügbarkeit: Folgt in ca. 5 Arbeitstagen
+ -

Im vorliegenden Sammelband werden das Wirken und die aktuelle Entwicklung des Instituts für Wirtschaftswissenschaften der BTU Cottbus vorgestellt. Wie man den insgesamt 30 Beiträgen entnehmen kann, spiegelt die Gründung des Instituts durch ost- und westdeutsche Professoren unmittelbar nach der Wende ebenso wie seine Entwicklung die Hoffnungen, Rückschläge und Erfolge der deutschen Vereinigung wider: Während der erste Institutsdirektor ¿ Prof. Dr. Dieter Schönknecht ¿ vollauf damit beschäftigt war, ein engagiertes Kollegium mit neu zu schaffenden wirtschaftswissenschaftlichen Arbeitsbereichen sowie ein tragfähiges Lehr- und Forschungskonzept zu installieren, konnte der zweite Institutsdirektor ¿ Prof. Dr. Rainer Schwarz ¿ die bereits etablierten Studiengänge und Forschungsschwerpunkte ausbauen und international vernetzen. Heute ist das Institut einer der wesentlichen Leistungsträger der BTU Cottbus mit mehr als 1.700 Studierenden in den Wirtschaftswissenschaften sowie beachtlichen Forschungs- und Transfererfolgen. Für all ihr Engagement und ihre Mühen zugunsten der Entwicklung der Wirtschaftswissenschaften, der BTU und der Region sei den ehemaligen Direktoren auch auf diesem Wege noch einmal herzlich gedankt.

Im vorliegenden Sammelband werden das Wirken und die aktuelle Entwicklung des Instituts für Wirtschaftswissenschaften der BTU Cottbus vorgestellt. Wie man den insgesamt 30 Beiträgen entnehmen kann, spiegelt die Gründung des Instituts durch ost- und westdeutsche Professoren unmittelbar nach der Wende ebenso wie seine Entwicklung die Hoffnungen, Rückschläge und Erfolge der deutschen Vereinigung wider: Während der erste Institutsdirektor ¿ Prof. Dr. Dieter Schönknecht ¿ vollauf damit beschäftigt war, ein engagiertes Kollegium mit neu zu schaffenden wirtschaftswissenschaftlichen Arbeitsbereichen sowie ein tragfähiges Lehr- und Forschungskonzept zu installieren, konnte der zweite Institutsdirektor ¿ Prof. Dr. Rainer Schwarz ¿ die bereits etablierten Studiengänge und Forschungsschwerpunkte ausbauen und international vernetzen. Heute ist das Institut einer der wesentlichen Leistungsträger der BTU Cottbus mit mehr als 1.700 Studierenden in den Wirtschaftswissenschaften sowie beachtlichen Forschungs- und Transfererfolgen. Für all ihr Engagement und ihre Mühen zugunsten der Entwicklung der Wirtschaftswissenschaften, der BTU und der Region sei den ehemaligen Direktoren auch auf diesem Wege noch einmal herzlich gedankt.

Autor Horst (Hrsg.) Albach
Verlag Josef Eul Verlag GmbH
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2012
Seitenangabe 356 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Paperback
Masse H21.0 cm x B14.8 cm x D2.2 cm 516 g
Reihe Beiträge zu Gründung, Unternehmertum und Mittelstandsentwicklung, Bd. 5

Weitere Titel von Horst (Hrsg.) Albach