In die Sonne, in die Ferne

Auf einer Straße der Sehnsucht ans Mittelmeer
Autor: Michael O. R Kröher
CHF 36.90
ISBN: 978-3-7374-0712-0
Einband: Fester Einband
Verfügbarkeit: Lieferbar in ca. 10-20 Arbeitstagen
+ -

Schon von Napoléon geplant, beginnen sie am »Point Zero«, einer Messingmarke auf dem Platz vor der Notre Dame in Paris: Die französischen Nationalstraßen, die sich von der Hauptstadt in die Winkel der Grande Nation erstrecken. Dabei ist die »N7« ist die längste und schönste: Sie führt über rund 1.000 Kilometer von der Insel in der Seine nach Süden an die italienische Grenze, von Paris nach Menton. Die Straße ist legendär: Millionen europäischer Autofahrer und ihre Familien, auch Tramper und Troubadoure, Artisten und Straßenkünstler waren auf ihr unterwegs, folgten damit ihrem Sehnen nach dem Süden und dem Meer - die »N7« war ein Synonym für Sonne und Ferien, die Leichtigkeit des Daseins und das Glück einer vorübergehenden Freiheit, besungen nicht nur von Charles Trenet. Michael O. R. Kroeher und Wolfgang Groeger- Meier sind in ihrem Buch unterwegs auf dieser Route der Sehnsucht und sichern das Vermächtnis der legendären Straße: Was hat sich entwickelt aus dieser einstigen Lebensader?, was ist geworden aus den vielen Tankstellen, Restaurants, Cafés, Hotels, die sie säumten? Wie sehen die Landschaften aus?, wie geht es den Menschen? Und wo ist die Zukunft?

Schon von Napoléon geplant, beginnen sie am »Point Zero«, einer Messingmarke auf dem Platz vor der Notre Dame in Paris: Die französischen Nationalstraßen, die sich von der Hauptstadt in die Winkel der Grande Nation erstrecken. Dabei ist die »N7« ist die längste und schönste: Sie führt über rund 1.000 Kilometer von der Insel in der Seine nach Süden an die italienische Grenze, von Paris nach Menton. Die Straße ist legendär: Millionen europäischer Autofahrer und ihre Familien, auch Tramper und Troubadoure, Artisten und Straßenkünstler waren auf ihr unterwegs, folgten damit ihrem Sehnen nach dem Süden und dem Meer - die »N7« war ein Synonym für Sonne und Ferien, die Leichtigkeit des Daseins und das Glück einer vorübergehenden Freiheit, besungen nicht nur von Charles Trenet. Michael O. R. Kroeher und Wolfgang Groeger- Meier sind in ihrem Buch unterwegs auf dieser Route der Sehnsucht und sichern das Vermächtnis der legendären Straße: Was hat sich entwickelt aus dieser einstigen Lebensader?, was ist geworden aus den vielen Tankstellen, Restaurants, Cafés, Hotels, die sie säumten? Wie sehen die Landschaften aus?, wie geht es den Menschen? Und wo ist die Zukunft?

Autor Michael O. R Kröher
Verlag Corso
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2015
Seitenangabe 160 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H24.0 cm x B17.0 cm x D1.8 cm 612 g
Auflage 2. A.
Verlagsartikelnummer 626-71512

Weitere Titel von Michael O. R Kröher