Jean-Paul Sartre: Das Sein und das Nichts

Autor: Bernard N. (Hrsg.) Schumacher
CHF 38.20
ISBN: 978-3-05-005675-3
Einband: Kartonierter Einband (Kt)
Verfügbarkeit: Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
+ -

Paris, 1943. Mit einem Paukenschlag erscheint ein Buch, das wie kaum ein anderes die Nachkriegsjahre Europas prägen wird: Jean-Paul Sartres Das Sein und das Nichts eröffnet völlig neue Einsichten über die menschliche Freiheit, über Gefühle wie Scham und Begehren, über den Tod. Die Neuauflage des renommierten Kommentar-Bandes zum Hauptwerk des französischen Existenzialismus erschließt dieses auf dem aktuellen Stand der Forschung.

Paris, 1943. Mit einem Paukenschlag erscheint ein Buch, das wie kaum ein anderes die Nachkriegsjahre Europas prägen wird: Jean-Paul Sartres Das Sein und das Nichts eröffnet völlig neue Einsichten über die menschliche Freiheit, über Gefühle wie Scham und Begehren, über den Tod. Die Neuauflage des renommierten Kommentar-Bandes zum Hauptwerk des französischen Existenzialismus erschließt dieses auf dem aktuellen Stand der Forschung.

Autor Bernard N. (Hrsg.) Schumacher
Verlag Akademie Verlag GmbH
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2014
Seitenangabe 269 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H23.4 cm x B15.9 cm x D1.9 cm 431 g
Auflage 2. rev. Auflage
Reihe Klassiker auslegen

Weitere Titel von Bernard N. (Hrsg.) Schumacher

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft
CHF 47.90