oder Jeder Tag beginnt bei Nacht
Fr. 19.50
ISBN: 978-3-688-11312-5
+ -
In reizvollem Wechsel der Perspektiven gibt dieser ungewöhnliche Liebesroman die geheimsten Gedanken und Regungen junger Menschen preis. John und Mary lernen sich auf einer Freitagsparty kennen und verbringen, rasch entschlossen, die Nacht in einem Londoner Apartment miteinander. Als sie erwachen, fürchtet er eine verpflichtende Bindung, sie eine oberflächliche Affäre. Der Roman wurde mit großem Erfolg verfilmt: in den Hauptrollen Mia Farrow und Dustin Hoffman; das Drehbuch schrieb John Mortimer.
In reizvollem Wechsel der Perspektiven gibt dieser ungewöhnliche Liebesroman die geheimsten Gedanken und Regungen junger Menschen preis. John und Mary lernen sich auf einer Freitagsparty kennen und verbringen, rasch entschlossen, die Nacht in einem Londoner Apartment miteinander. Als sie erwachen, fürchtet er eine verpflichtende Bindung, sie eine oberflächliche Affäre. Der Roman wurde mit großem Erfolg verfilmt: in den Hauptrollen Mia Farrow und Dustin Hoffman; das Drehbuch schrieb John Mortimer.
Autor Jones, Mervyn / Mendelssohn, Peter de (Übers.)
Verlag Rowohlt Taschenb.
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2018
Seitenangabe 138 S.
Lieferstatus Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.1 cm x B12.6 cm x D1.1 cm 167 g
Coverlag POD-Titel, lieferbar in 2-3 Wochen (Imprint/Brand)
Auflage 1. Auflage
Verlagsartikelnummer 21555

Über den Autor Jones, Mervyn

Mervyn Jones, 1922 in London geboren, studierte an der New York University. 1952 veröffentlichte er seinen ersten Roman, dem zahlreiche weitere und mehrere Sachbücher folgten. Jones zeigte sich besonders interessiert an sozialkritischen, politischen und literarischen Themen und schrieb für so namhafte Zeitungen wie «Observer», «New Statesman» und «Tribune», für die er auch mehrere Jahre als Theaterkritiker gearbeitet hat. Er starb 2010 in Brighton, Sussex.

Weitere Titel von Jones, Mervyn