Katholischer Rechtspopulismus

Die Kirche zwischen Antiliberalismus und der Verteidigung der Demokratie
Autor: Magnus (Hrsg.) Striet
CHF 45.95
ISBN: 978-3-451-39264-1
Einband: Kartonierter Einband (Kt)
Verfügbarkeit: Lieferbar in 48 Stunden
+ -

Im Populismus zeigt sich ein Unbehagen an der Gegenwartsgesellschaft, in ihm wird aber auch Wissen gegen Wissen behauptet und Kritik an liberalen Demokratien und Pluralismus laut. Der Band erklärt die katholische Präsenz in aktuellen populistischen Strömungen und fragt zugleich nach einem Beitrag, den das Christliche zum Gelingen einer demokratischen Gesellschaft und gegen um sich greifende und immer einflussreichere populistische Einflüsse leisten kann.

Im Populismus zeigt sich ein Unbehagen an der Gegenwartsgesellschaft, in ihm wird aber auch Wissen gegen Wissen behauptet und Kritik an liberalen Demokratien und Pluralismus laut. Der Band erklärt die katholische Präsenz in aktuellen populistischen Strömungen und fragt zugleich nach einem Beitrag, den das Christliche zum Gelingen einer demokratischen Gesellschaft und gegen um sich greifende und immer einflussreichere populistische Einflüsse leisten kann.

Autor Magnus (Hrsg.) Striet
Verlag Herder
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 272 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.5 cm x B13.5 cm 366 g
Auflage 1. Auflage
Reihe Katholizismus im Umbruch

Weitere Titel von Magnus (Hrsg.) Striet