La Bible en français courant 1982/1997

Französische Bibel-Übersetzung in der Gegenwartssprache
CHF 59.90
ISBN: 978-3-438-08174-2
Einband: Fester Einband
Verfügbarkeit: Lieferbar in ca. 10-20 Arbeitstagen
+ -

Ausgabe mit Deuterokanonischen Schriften/Apokryphen. Übersetzung in ein einfaches, zeitgemäßes Französisch, vergleichbar der Gute Nachricht Bibel, mit einem Wortschatz von ca. 25.000 Begriffen. Die 1982 vollendete Übersetzung wurde 1997 noch einmal durchgesehen. Durchgehend interkonfessionelle Übersetzung mit Imprimatur der französischen Bischofskonferenz. Mit Einleitung zu jedem biblischen Buch, Anmerkungen zum Text, Verweisstellen Im Anhang: Zeittafel, Worterklärungen, drei s/w und vier farbige Landkarten. Informationen zur Sprache: Französisch ist Amtssprache in Frankreich, Belgien, Luxemburg, der Schweiz, Monaco, Kanada, den Vereinigten Staaten von Amerika, Benin, Burkina Faso, Elfenbeinküste, Guinea, Mali, Niger, Senegal, Togo, Äquatorialguinea, Gabun, Kamerun, Demokratische Republik Kongo, Republik Kongo, Tschad, Zentralafrikanische Republik, Burundi, Komoren, Dschibuti, Madagaskar, Mayotte, Réunion, Ruanda, Seychellen, Französisch-Guayana, Guadeloupe, Haiti, Martinique, Saint-Barthélemy, Saint-Martin, Sankt Pierre und Miquelon, Libanon, Indien, Französisch-Polynesien, Neukaledonien, Vanuatu, Wallis und Futuna, Jersey (Jèrriais), und Guernsey. Außerdem hat die franzöische Sprache einen offizieller Status in Algerien, Marokko, Mauretanien, Tunesien, Mauritius, Kambodscha, Laos und Vietnam. In Ägypten ist Französisch eine anerkannte Minderheitensprache. Anzahl der Sprecher: ca. 80 Millionen Muttersprachler, 150 Millionen Zweitsprachler. Bitte beachten Sie: Fremdsprachige Ausgaben werden überwiegend im Ausland hergestellt und erreichen vielfach nicht die Qualität unserer Produktion. Durch weite Transportwege sind leichte Beschädigungen nicht auszuschließen. Einbandänderungen und Lieferfähigkeit vorbehalten.

Ausgabe mit Deuterokanonischen Schriften/Apokryphen. Übersetzung in ein einfaches, zeitgemäßes Französisch, vergleichbar der Gute Nachricht Bibel, mit einem Wortschatz von ca. 25.000 Begriffen. Die 1982 vollendete Übersetzung wurde 1997 noch einmal durchgesehen. Durchgehend interkonfessionelle Übersetzung mit Imprimatur der französischen Bischofskonferenz. Mit Einleitung zu jedem biblischen Buch, Anmerkungen zum Text, Verweisstellen Im Anhang: Zeittafel, Worterklärungen, drei s/w und vier farbige Landkarten. Informationen zur Sprache: Französisch ist Amtssprache in Frankreich, Belgien, Luxemburg, der Schweiz, Monaco, Kanada, den Vereinigten Staaten von Amerika, Benin, Burkina Faso, Elfenbeinküste, Guinea, Mali, Niger, Senegal, Togo, Äquatorialguinea, Gabun, Kamerun, Demokratische Republik Kongo, Republik Kongo, Tschad, Zentralafrikanische Republik, Burundi, Komoren, Dschibuti, Madagaskar, Mayotte, Réunion, Ruanda, Seychellen, Französisch-Guayana, Guadeloupe, Haiti, Martinique, Saint-Barthélemy, Saint-Martin, Sankt Pierre und Miquelon, Libanon, Indien, Französisch-Polynesien, Neukaledonien, Vanuatu, Wallis und Futuna, Jersey (Jèrriais), und Guernsey. Außerdem hat die franzöische Sprache einen offizieller Status in Algerien, Marokko, Mauretanien, Tunesien, Mauritius, Kambodscha, Laos und Vietnam. In Ägypten ist Französisch eine anerkannte Minderheitensprache. Anzahl der Sprecher: ca. 80 Millionen Muttersprachler, 150 Millionen Zweitsprachler. Bitte beachten Sie: Fremdsprachige Ausgaben werden überwiegend im Ausland hergestellt und erreichen vielfach nicht die Qualität unserer Produktion. Durch weite Transportwege sind leichte Beschädigungen nicht auszuschließen. Einbandänderungen und Lieferfähigkeit vorbehalten.

Verlag Deutsche Bibelgesellschaft
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 1997
Seitenangabe 1828 S.
Ausgabekennzeichen Französisch
Abbildungen GB
Masse H18.6 cm x B12.5 cm x D4.8 cm 754 g
Verlagsartikelnummer 8174