Lebe jetzt und über den Tod hinaus

Fr. 20.90
ISBN: 978-3-89845-378-3
+ -

Die Schweizer Ärztin Dr. Elisabeth Kübler-Ross ist eine der bekanntesten Ärztinnen unserer Zeit und die Begründerin der modernen Sterbeforschung. Ihre Definition der heute wissenschaftlich anerkannten fünf Phasen des Sterbens revolutionierte die Forschung. Für Ihre weltweit geschätzte Arbeit erhielt sie 20 Ehrendoktorate an verschiedenen Universitäten und Colleges und wurde vom TIME Magazine zu den "100 größten Wissenschaftlern und Denkern des 20. Jahrhunderts" gewählt.
In diesem wegweisenden Buch offenbart uns Elisabeth Kübler-Ross die Antwort auf die wohl wichtigste Frage über das Leben und den Tod: Wie können wir unser jetziges Leben gestalten, um den wundervollen Schritt in die richtige Richtung zu gehen, das Sterben mit dem Leben zu versöhnen.

"Die Erde ist eine Schule des Lernens. Wir müssen in dieser physischen Existenz leben, um Dinge zu lernen, die wir auf der anderen Seite nicht zu lernen vermögen. Denn auf der anderen Seite erleben wir die bedingungslose Liebe."
- Elisabeth Kübler-Ross -

Die Schweizer Ärztin Dr. Elisabeth Kübler-Ross ist eine der bekanntesten Ärztinnen unserer Zeit und die Begründerin der modernen Sterbeforschung. Ihre Definition der heute wissenschaftlich anerkannten fünf Phasen des Sterbens revolutionierte die Forschung. Für Ihre weltweit geschätzte Arbeit erhielt sie 20 Ehrendoktorate an verschiedenen Universitäten und Colleges und wurde vom TIME Magazine zu den "100 größten Wissenschaftlern und Denkern des 20. Jahrhunderts" gewählt.
In diesem wegweisenden Buch offenbart uns Elisabeth Kübler-Ross die Antwort auf die wohl wichtigste Frage über das Leben und den Tod: Wie können wir unser jetziges Leben gestalten, um den wundervollen Schritt in die richtige Richtung zu gehen, das Sterben mit dem Leben zu versöhnen.

"Die Erde ist eine Schule des Lernens. Wir müssen in dieser physischen Existenz leben, um Dinge zu lernen, die wir auf der anderen Seite nicht zu lernen vermögen. Denn auf der anderen Seite erleben wir die bedingungslose Liebe."
- Elisabeth Kübler-Ross -

Autor Kübler-Ross, Elisabeth / Hardo, Trutz (Hrsg.)
Verlag Silberschnur
Einband Buch
Erscheinungsjahr 2012
Seitenangabe 160 S.
Lieferstatus Lieferbar in ca. 10-20 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB
Masse H19.0 cm x B12.0 cm x D1.5 cm 274 g

Über den Autor Kübler-Ross, Elisabeth

Elisabeth Kübler-Ross, 1926 in der Schweiz geboren, studierte in Zürich Medizin. Bevor sie in die USA auswanderte, war sie in der Schweiz als Landärztin tätig. In den Vereinigten Staaten arbeitete sie anfangs in einigen psychiatrischen Kliniken in New York, Denver und Chicago. Zeitweise ging sie einer Lehrtätigkeit an einigen Universitäten nach. In Virginia leitete sie ein Seminarzentrum mit dem Schwerpunktthema "Leben und Sterben". Auf der ganzen Welt hielt sie Workshops ab, um die Menschen wieder zu lehren, ihre Liebesfähigkeit zu entfalten. Ihre Arbeit und Hingabe galten in ihren letzten Lebensjahren besonders sterbenden Kindern und Aidskranken. Elisabeth Kübler-Ross, die im August 2004 verstarb, hat mit ihren Forschungen den Menschen Hoffnung gegeben, dass mit dem Tod - entgegen der "wissenschaftlichen" Meinung - ein neues, strahlenderes Leben beginnt, auf das wir uns alle freuen können.

Weitere Titel von Kübler-Ross, Elisabeth