Liebe Kinder oder Zukunft als Quelle der Verantwortung

»Einer der wichtigsten deutschen Philosophen der Gegenwart.« Süddeutsche Zeitung
Autor: Markus Gabriel
Fr. 25.50
ISBN: 978-3-910372-08-5
Einband: Fester Einband
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden
+ -

Unseren Kindern gehört die Zukunft? Was für ein zweifelhaftes Erbe, gemessen an dem geringen gesellschaftlichen Mitgestaltungsraum, den wir Erwachsene ihnen lassen! Aber warum ist das eigentlich so? Und wie können wir das ändern? In seinem berührenden Essay erforscht Markus Gabriel das kindliche Bewusstsein wie auch ihr Erleben von Zeit, das sich stark von unserem, erwachsenen unterscheidet. Er plädiert für ein Kinderwahlrecht und gegen jeglichen Adultismus, damit wir endlich anfangen, unsere Gesellschaft gemeinsam mit unseren Kindern - auf Augenhöhe - zu gestalten.

Unseren Kindern gehört die Zukunft? Was für ein zweifelhaftes Erbe, gemessen an dem geringen gesellschaftlichen Mitgestaltungsraum, den wir Erwachsene ihnen lassen! Aber warum ist das eigentlich so? Und wie können wir das ändern? In seinem berührenden Essay erforscht Markus Gabriel das kindliche Bewusstsein wie auch ihr Erleben von Zeit, das sich stark von unserem, erwachsenen unterscheidet. Er plädiert für ein Kinderwahlrecht und gegen jeglichen Adultismus, damit wir endlich anfangen, unsere Gesellschaft gemeinsam mit unseren Kindern - auf Augenhöhe - zu gestalten.

Autor Markus Gabriel
Verlag Kjona
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 96 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.8 cm x B13.0 cm x D1.0 cm 163 g
Verlagsartikelnummer 507/37208

Weitere Titel von Markus Gabriel