Münchener Anwaltshandbuch Sozialrecht

Autor: Hermann (Hrsg.) Plagemann
CHF 211.05
ISBN: 978-3-406-78653-2
Einband: Fester Einband
Verfügbarkeit: Lieferbar in ca. 10-20 Arbeitstagen
+ -

Zum Werk Dieses bekannte und bewährte Werk aus der Reihe der Münchener Anwaltshandbücher stellt das Sozialrecht umfassend dar und beantwortet die wesentlichen Fragen dieses Rechtsgebiets in gewohnt praxisorientierter, kompakter Form. So vermittelt es der Anwaltschaft einen sicheren Einstieg in die sehr komplexe Materie. Erläutert werden alle Themen des Sozialversicherungsrechts, insbesondere die Arbeitslosen-, Kranken- und Rentenversicherung. Die für die gesamte Reihe typische, integrierte Darstellungsform prägt auch dieses Handbuch: Es finden sich zahlreiche Checklisten, Formulierungsvorschläge, Muster und Praxistipps. Inhalt

  • Das sozialrechtliche Mandat
  • Versicherungs- und Beitragspflichten
  • SGB III - Arbeitsförderung
  • SGB V - Gesetzliche Krankenversicherung
  • SGB VI - Gesetzliche Rentenversicherung
  • SGB VII - Gesetzliche Unfallversicherung
  • SGB IX - Rehabilitation
  • SGB XI - Pflegeversicherung
  • Kindergeld und Elterngeld
  • Soziale Entschädigung
  • SGB XII - Sozialhilfe
  • Verfahrensrecht
  • Datenschutz
  • Vergaberecht
  • Kosten und Gebühren
  • Sozialrecht in der Anwaltskanzlei
Vorteile auf einen Blick
  • Sozialrecht hochaktuell
  • aus der Praxis für die Praxis
  • nicht nur für (Fach-) Anwältinnen und Anwälte
Zur Neuauflage Die 6. Auflage bietet auf dem Rechtsstand Mitte 2023 eine gewohnt umfassende Aktualisierung der Inhalte, die auch und besonders die erheblichen Änderungen im Sozialrecht durch die einschlägigen Reformen der Ampel-Koalition behandelt, nicht zuletzt das 2023 eingeführte Bürgergeld. Zielgruppe Für Fachanwältinnen und -anwälte für Sozialrecht sowie für alle anderen Praktikerinnen und Praktiker bei Leistungsträgern, Behörden, Versicherungen, Verbänden und Gerichten.

Zum Werk Dieses bekannte und bewährte Werk aus der Reihe der Münchener Anwaltshandbücher stellt das Sozialrecht umfassend dar und beantwortet die wesentlichen Fragen dieses Rechtsgebiets in gewohnt praxisorientierter, kompakter Form. So vermittelt es der Anwaltschaft einen sicheren Einstieg in die sehr komplexe Materie. Erläutert werden alle Themen des Sozialversicherungsrechts, insbesondere die Arbeitslosen-, Kranken- und Rentenversicherung. Die für die gesamte Reihe typische, integrierte Darstellungsform prägt auch dieses Handbuch: Es finden sich zahlreiche Checklisten, Formulierungsvorschläge, Muster und Praxistipps. Inhalt

  • Das sozialrechtliche Mandat
  • Versicherungs- und Beitragspflichten
  • SGB III - Arbeitsförderung
  • SGB V - Gesetzliche Krankenversicherung
  • SGB VI - Gesetzliche Rentenversicherung
  • SGB VII - Gesetzliche Unfallversicherung
  • SGB IX - Rehabilitation
  • SGB XI - Pflegeversicherung
  • Kindergeld und Elterngeld
  • Soziale Entschädigung
  • SGB XII - Sozialhilfe
  • Verfahrensrecht
  • Datenschutz
  • Vergaberecht
  • Kosten und Gebühren
  • Sozialrecht in der Anwaltskanzlei
Vorteile auf einen Blick
  • Sozialrecht hochaktuell
  • aus der Praxis für die Praxis
  • nicht nur für (Fach-) Anwältinnen und Anwälte
Zur Neuauflage Die 6. Auflage bietet auf dem Rechtsstand Mitte 2023 eine gewohnt umfassende Aktualisierung der Inhalte, die auch und besonders die erheblichen Änderungen im Sozialrecht durch die einschlägigen Reformen der Ampel-Koalition behandelt, nicht zuletzt das 2023 eingeführte Bürgergeld. Zielgruppe Für Fachanwältinnen und -anwälte für Sozialrecht sowie für alle anderen Praktikerinnen und Praktiker bei Leistungsträgern, Behörden, Versicherungen, Verbänden und Gerichten.

Autor Hermann (Hrsg.) Plagemann
Verlag Beck, C H
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 2019 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Leinen
Masse H24.0 cm x B16.0 cm 2'185 g
Auflage 6. A.

Weitere Titel von Hermann (Hrsg.) Plagemann