Militärisches Zeremoniell in Deutschland

Autor: Hans (Hrsg.) Ehlert
CHF 11.90
ISBN: 978-3-9808882-8-8
Einband: Kartonierter Einband (Kt)
Verfügbarkeit: Folgt in ca. 10 Arbeitstagen
+ -

Seit Jahrhunderten sind Zeremonielle ein wichtiger Bestandteil des Alltags von Soldaten. Wie sie entstanden, welche Funktionen sie hatten und welche Wandlungen sie im Laufe der Geschichte erfuhren, behandeln die in diesem Band vorgelegten Beiträge von Hans Ehlert, Michael Epkenhans, Sven Lange, Christian Th. Müller und Michael Schramm. Übergreifend beschäftigt sich Dieter Langewiesche mit dem Verhältnis von "Liberalismus, Nationalismus und Krieg im 19. Jahrhundert".

Seit Jahrhunderten sind Zeremonielle ein wichtiger Bestandteil des Alltags von Soldaten. Wie sie entstanden, welche Funktionen sie hatten und welche Wandlungen sie im Laufe der Geschichte erfuhren, behandeln die in diesem Band vorgelegten Beiträge von Hans Ehlert, Michael Epkenhans, Sven Lange, Christian Th. Müller und Michael Schramm. Übergreifend beschäftigt sich Dieter Langewiesche mit dem Verhältnis von "Liberalismus, Nationalismus und Krieg im 19. Jahrhundert".

Autor Hans (Hrsg.) Ehlert
Verlag Militärgeschichtliches Forschungsamt
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 76 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Paperback
Masse H24.0 cm x B16.5 cm x D0.6 cm 158 g
Reihe Potsdamer Schriften zur Militärgeschichte

Weitere Titel von Hans (Hrsg.) Ehlert