NATUR - Zwischen Sehnsucht und Wirklichkeit / NATURE - Between Desire and Reality

Von Amazonien in die Alpen / From Amazonia to the Alps
Fr. 21.00
ISBN: 978-3-906061-20-7
+ -
Das Verhältnis der Menschheit zur Natur ändert sich zurzeit grundlegend. Symptomatisch dafür ist eine wachsende paradoxe Spannung zwischen einer weitverbreiteten, aber unstillbaren Sehnsucht nach unberührter Natur und einer Wirklichkeit, in welcher der Naturraum durch den Menschen aus vorwiegend ökonomischen und demografischen Gründen intensiv erschlossen, ausgebeutet und zerstört wird. Begleitpublikation zur gleichnamigen Ausstellung im Haus für Kunst Uri und zur Konferenz der Universität Luzern zum Thema. Beiträge von KünstlerInnen und WissenschaftlerInnen.
Das Verhältnis der Menschheit zur Natur ändert sich zurzeit grundlegend. Symptomatisch dafür ist eine wachsende paradoxe Spannung zwischen einer weitverbreiteten, aber unstillbaren Sehnsucht nach unberührter Natur und einer Wirklichkeit, in welcher der Naturraum durch den Menschen aus vorwiegend ökonomischen und demografischen Gründen intensiv erschlossen, ausgebeutet und zerstört wird. Begleitpublikation zur gleichnamigen Ausstellung im Haus für Kunst Uri und zur Konferenz der Universität Luzern zum Thema. Beiträge von KünstlerInnen und WissenschaftlerInnen.
Autor Z'Graggen, Bruno (Hrsg.) / Zürcher, Barbara (Hrsg.) / Previsic, Boris (Hrsg.) / Hebblethwaite, Rupert (Übers.)
Verlag Edition pudelundpinscher
Einband Buch
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 152 S.
Lieferstatus Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Englisch / Deutsch
Masse H28.0 cm x B21.0 cm 500 g