es wird gesucht
ISBN: 9783518428702
 

Elena Ferrante: Frau im Dunkeln

CHF
30.90

Elena Ferrantes früherer Roman aus dem Jahr 2006 erzählt die faszinierende Geschichte von Leda, einer geschiedenen Professorin und Mutter zweier erwachsener Töchter. Leda verbringt ihre Sommerferien allein am Strand und vertreibt sich die Zeit damit, eine junge Mutter und deren kleines Mädchen zu beobachten, die zum grossen Clan einer lärmigen neapolitanischen Familie gehören. Die Familie erinnert Leda an ihre eigene ungeliebte Herkunft.  Als sie sich zu einer unbegreiflichen Tat hinreissen lässt und die  Puppe des Mädchens stiehlt, löst das eine verhängnisvolle Kettenreaktion aus und Leda wird von lange verdrängten Erinnerungen heimgesucht: Vor Jahren verliess sie ihre eigenen Töchter, um sich ihrer Karriere widmen zu können. Offenherzig und erschreckend ehrlich schreibt Ferrante darüber, was es bedeutet, Frau und Mutter zu sein und gleichzeitig eigene Wege gehen zu wollen.

 

Verlag: Suhrkamp
Seiten: 188 S.
Erscheinungsjahr: 2019



Informationen
Mein Konto
Unsere Adresse
  • Voirol - Die Oekumenische Buchhandlung
  • Rathausgasse 74
  • 3011 Bern
  • info@voirol-buch.ch
  • Tel.: 031 311 20 88