Band 1: Die verschwundenen Mäuse
Fr. 14.50
ISBN: 978-3-96428-121-0
+ -

Band 1: Die verschwundenen Mäuse Paris, 1975. Sherlocks Freundin, die Maus Magali, ist eines Tages nicht mehr da. Als Sherlock sie mit seinen Freunden sucht, stellt er fest, dass überall im Viertel die Mäuse verschwinden und mit ihnen die Münzen, die die Erwachsenen den Kindern, die einen Zahn verloren haben, zum Trost unters Kopfkissen legen. Irgendjemand muss es auf dieses Geld abgesehen haben, und die Mäuse müssen es für ihn holen. Wird Sherlock herausfinden, wie dieser Jemand sie dazu bringt?

Band 1: Die verschwundenen Mäuse Paris, 1975. Sherlocks Freundin, die Maus Magali, ist eines Tages nicht mehr da. Als Sherlock sie mit seinen Freunden sucht, stellt er fest, dass überall im Viertel die Mäuse verschwinden und mit ihnen die Münzen, die die Erwachsenen den Kindern, die einen Zahn verloren haben, zum Trost unters Kopfkissen legen. Irgendjemand muss es auf dieses Geld abgesehen haben, und die Mäuse müssen es für ihn holen. Wird Sherlock herausfinden, wie dieser Jemand sie dazu bringt?

Autor Perez, Sébastien / Lacombe, Benjamin (Illustr.)
Verlag Jacoby & Stuart
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 80 S.
Lieferstatus Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen mit vielen vierfarbigen Illustrationen
Masse H19.0 cm x B14.0 cm x D1.0 cm 160 g
Reihe Sherlock Katz

Über den Autor Perez, Sébastien

Sébastien Perez, 1975 in Beauvais, begann schon früh mit dem Schreiben von Geschichten, in denen er stets Fantastisches mit Humorvollem vermischt. Einige der Bücher, die er zusammen mit Benjamin Lacombe realisiert hat, sind bereits bei Jacoby & Stuart erschienen.Benjamin Lacombe, geboren 1982 in Paris, veröffentlichte mit 19 sein erstes Buch und ist heute einer der bekanntesten und erfolgreichsten Illustratoren und Buchgestalter weltweit. Seine Bücher erscheinen auf Deutsch fast ausschließlich bei Jacoby & Stuart.

Weitere Titel von Perez, Sébastien