Fr. 17.50
ISBN: 978-0-7493-9990-0
+ -

Jimmy Rabbitte is unemployed and rapidly running out of money. His best friend Bimbo has been made redundant at the company where he has worked for many years. The two old friends are out of luck and out of options. That is, until Bimbo finds a dilapidated 'chipper van' and the pair decide to go into business...

By the bestselling author of The Commitments and The Snapper, The Van is a tender tale of male friendship, swimming in grease and stained with ketchup.


B-Format Paperback

Jimmy Rabbitte is unemployed and rapidly running out of money. His best friend Bimbo has been made redundant at the company where he has worked for many years. The two old friends are out of luck and out of options. That is, until Bimbo finds a dilapidated 'chipper van' and the pair decide to go into business...

By the bestselling author of The Commitments and The Snapper, The Van is a tender tale of male friendship, swimming in grease and stained with ketchup.


B-Format Paperback
Autor Doyle, Roddy
Verlag Random House UK
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 1992
Seitenangabe 304 S.
Lieferstatus Lieferbar in ca. 10-20 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Englisch
Masse H19.8 cm x B12.9 cm x D1.8 cm 213 g
Coverlag Vintage (Imprint/Brand)

Über den Autor Doyle, Roddy

Roddy Doyle, 1958 in Dublin geboren, ist einer der bekanntesten Vertreter der neueren irischen Literatur. Für seinen Roman "Paddy Clarke Ha Ha Ha" erhielt er den renommierten Booker Prize, sein Jugendroman "Wildnis" wurde mit dem Luchs des Monats sowie dem Irish Book Award ausgezeichnet und stand auf der Focus-Liste der "Besten 7 Bücher für junge Leser". Roddy Doyle lebt mit seiner Frau und drei Kindern in Dublin.Andreas Steinhöfel, 1962 in Battenberg geboren, ist Autor zahlreicher, vielfach preisgekrönter Kinder- und Jugendbücher, wie z. B. »Die Mitte der Welt«. Für »Rico, Oskar und die Tieferschatten« erhielt er u. a. den Deutschen Jugendliteraturpreis. Nach Peter Rühmkorf, Loriot, Robert Gernhardt und Tomi Ungerer wurde ihm 2009 der Erich Kästner Preis für Literatur verliehen. 2013 wurde er mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises für sein Gesamtwerk ausgezeichnet und 2017 folgte der James-Krüss-Preis. Zudem wurde er für den ALMA und den Hans-Christian-Andersen-Preis nominiert. Andreas Steinhöfel ist als erster Kinder- und Jugendbuchautor Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. Zusätzlich zu seiner Autorentätigkeit arbeitet er als Übersetzer und Rezensent und schreibt Drehbücher. Seit 2015 betätigt er sich in seiner Filmfirma sad ORIGAMI als Produzent von Kinderfilmen.

Weitere Titel von Doyle, Roddy