Fr. 27.45
ISBN: 978-3-7534-0450-9
+ -

In 'Video: Ich sehe!' erzählt der Schweizer Ethnologe, Aktivist und Kulturvermittler Heinz Nigg von seinem Werdegang, seinen Entdeckungsreisen in die Welt der Kunst und wie er Pionier und Mitstreiter der alternativen Videobewegung wurde. Es ist eine Collage von Erinnerungen, Briefstellen, Tagebucheinträgen, ethnografischen Feldnotizen und Auszügen aus Zeitungsartikeln, ergänzt durch Fotos und Dokumente.

In 'Video: Ich sehe!' erzählt der Schweizer Ethnologe, Aktivist und Kulturvermittler Heinz Nigg von seinem Werdegang, seinen Entdeckungsreisen in die Welt der Kunst und wie er Pionier und Mitstreiter der alternativen Videobewegung wurde. Es ist eine Collage von Erinnerungen, Briefstellen, Tagebucheinträgen, ethnografischen Feldnotizen und Auszügen aus Zeitungsartikeln, ergänzt durch Fotos und Dokumente.

Autor Nigg, Heinz
Verlag Books On Demand
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 244 S.
Lieferstatus Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Paperback
Masse H19.0 cm x B12.0 cm x D1.8 cm 264 g

Über den Autor Nigg, Heinz

Heinz Nigg ist Ethnologe und Kulturschaffender. In den 1970erund 1980er-Jahren gehörte er zu den Wegbereitern der Community-Arts- und Community-Media-Bewegung in London und der Schweiz. Er ist Mitbegründer des London Community Video Archive (LCVA) und des Videoarchivs «Stadt in Bewegung».

Weitere Titel von Nigg, Heinz