Vita Corbiniani - Das Leben des heiligen Korbinian

Lateinisch - Deutsch
Autor: Arbeo von Freising
CHF 62.70
ISBN: 978-3-451-32933-3
Einband: Fester Einband
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, September 2024
+ -

Arbeo von Freising (*um 723-783) war seit 764/765 Bischof von Freising und damit der dritte Nachfolger des hl. Korbinian. Er ließ dessen Reliquien aus Kuens bei Mais/Meran nach Freising übertragen. Im Zusammenhang damit verfasste er die Lebensbeschreibung des heiligen Korbinian (Vita Corbiniani). Arbeo wirkt damit prägend für die Hagiographie im bayerisch-fränkischen Raum. Der Band bietet eine ausführliche Einleitung sowie die kommentierte Übersetzung der Vita Corbiniani.

Arbeo von Freising (*um 723-783) war seit 764/765 Bischof von Freising und damit der dritte Nachfolger des hl. Korbinian. Er ließ dessen Reliquien aus Kuens bei Mais/Meran nach Freising übertragen. Im Zusammenhang damit verfasste er die Lebensbeschreibung des heiligen Korbinian (Vita Corbiniani). Arbeo wirkt damit prägend für die Hagiographie im bayerisch-fränkischen Raum. Der Band bietet eine ausführliche Einleitung sowie die kommentierte Übersetzung der Vita Corbiniani.

Autor Arbeo von Freising
Verlag Herder
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 304 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.5 cm x B12.5 cm
Auflage 1. Auflage
Reihe Fontes Christiani 5. Folge